Sonntag, 4. Mai 2014

Einsichten 05/14

Wir leben weiterhin in einer "moderneisierten, brutalen" Barbarei, in der sich seit Jahrhunderten nichts wikrlich geändert hat, sondern die Lebens-Zustände sogar erheblich verschärft haben. Denn es gilt weiter und mehr denn je das Recht der Gier der Mächtigen und Stärkeren die immer weiter und verstärkt, ohne Rücksich und mit Hilfe der blinden Politik die Schwachen verhöhnen wegfegen und zur Seite drängen.

Trotz allem Gerede von Fortschritt und Zukunft gleiten wir rückwärts zurück erkenntnis schwindet, Aufegeklärtheit ebenso.

Keine Kommentare:

Kommentar posten